Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Digitalisierung an den Schulen wird vorangetrieben
Einleitung

09. April 2021   Die Stadt Haltern am See hat zuletzt vermehrt die Digitalisierung an den Schulen vorangetrieben. Über den Digitalpakt NRW stehen Fördermittel in Höhe von insgesamt 1.201.339 Euro zur Umsetzung zur Verfügung. Die ersten Schritte sind getan, um die Schuldigitalisierung auf einen guten Weg zu bringen.

Text

Anschaffung von Geräten

Unmittelbar nach Erhalt des Förderbescheides wurden bereits Anschaffungen, wie diverse Endgeräte für die Klassenräume, eingebaut, um kurzfristig mehr digitalen Unterricht ermöglichen zu können. Dazu gehörte die Anschaffung von 610 mobilen Endgeräten nebst Tastatur und Schutzhüllen für SchülerInnen. Die Verwaltung musste sich mit einem Eigenanteil von 10 Prozent (24.695,24 Euro) beteiligen. Haltern am See war die erste Stadt im Kreis, die den bedürftigen SchülerInnen Geräte im Dezember 2020 aushändigen konnte. Auch für die Anschaffung von mobilen Endgeräten für LehrerInnen standen Fördermittel in Höhe von 153.000 Euro zur Verfügung. Insgesamt 313 Geräte werden derzeit an LehrerInnen an Schulen in Trägerschaft der Stadt verteilt. Da es sich um Ausstattung für Landesbedienstete handelt, musste die Stadt hierbei keine Eigenmittel einsetzen. 

Nutzung des Serversystems iServ

Um die eigentliche Schuldigitalisierung voranzutreiben, erfolgte die Anschaffung von neuen Servern für alle Schulen in Haltern am See, mitsamt dem Serversystem iServ. Alle Daten können dort gesichert abgelegt werden und verbundene Benutzter können sowohl in der Schule, als auch von Zuhause auf die zugewiesenen Daten zurückgreifen. „Das ist für uns ein erster, ganz wichtiger Baustein der Schuldigitalisierung und des Medienentwicklungsplans“, betont Kämmerer Dirk Meussen.

WLAN-Ausleuchtung

Mittlerweile sind auch alle Schulen mit einer guten WLAN-Ausleuchtung ausgestattet, die nur noch in Teilen ergänzt werden muss. Die Verwaltung beschaffte hierzu für alle Haltener Schulen ein einheitliches System, damit dieses mit der gleichen Oberfläche zentral verwaltet und gesteuert werden kann.

Gesamtausstattung und Wartung

Insgesamt sind an den Haltener Schulen neben den bereits benannten, neu angeschafften mobilen Endgeräten, derzeit circa 900 Endgeräte nebst circa 120 Beamern, AppleTVs und Leinwänden im Einsatz. Es ist zudem von der Verwaltung beabsichtigt, eine Fachkraft befristet einzustellen, um den eigentlichen Schul-EDV-Bereich zu entlasten. So kann eine flexible und schnelle Hilfestellung bei Problemen gewährleistet werden.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Andreas Stegemann

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Abfall
Serviceportal Stadt Haltern am See
Serviceportal Emscher-Lippe



Serviceportal Stadt Haltern am See
Neuer Imagefilm der Stadt Haltern am See
Foto der Sixtuskirche mit Play-Button
Der Film soll die hohe Lebensqualität unserer Stadt transportieren und nicht zuletzt in der aktuellen Zeit der Zurückhaltung und Einschränkungen Lust darauf machen, Haltern am See zu erleben.


Imagefilm ansehen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam