Tourismus | Stadt Haltern am See

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild
Marie von der Mühlenporte - Foto: Stadtagentur
Titel
Öffentliche Stadtführung – Von Menschen und Marotten
Einleitung

10. August 2022       Unsere Stadtführerin Marie von der Mühlenporte erzählt beim Gang durch die Stadt am Samstag, den 03. September ab 11.15 Uhr, weshalb es Schweden und russische Kosaken nach Haltern trieb, warum französische Adelige und hochgestellte Geistliche in der kleinen Stadt Asyl genossen, was Kaiser Napoleon bewirkte – und welche Marotten sich Halterner aneigneten und wie sie diese zum Vergnügen ihrer Mitmenschen pflegten.

Bild
Eine Kanu-Tour auf der Lippe ist überaus reizvoll.
Titel
Kanu-Erlebnistouren auf der Lippe
Einleitung

04. August 2022     Ein besonders tolles Naturerlebnis ist eine Kanutour auf der Lippe. Die nächste Tour startet am 21. August 2022 um 11 Uhr und führt von Datteln-Ahsen bis Haltern-Flaesheim durch die reizvolle Auenlandschaft der Lippe. Anmeldungen sind noch bis Mittwoch vorher möglich.

Bild

Titel
Westruper Heide zur Blütezeit
Einleitung

03. August 2022     Die Westruper Heide steht kurz vor ihrer Blütezeit und ist gerade dann einen Besuch wert. Daher bieten die Naturparkführer Hohe Mark wieder Führungen durch die Heidelandschaft an. Jeweils an sonntagen im August (07., 14., 21. und 22. August 2022) um 15 Uhr können Interessierte an einer Wanderung durch das schöne Naturschutzgebiet teilnehmen. 

Bild
Titelbild Flyer - Foto Kulturstiftung Masthoff
Titel
Sythener Gitarrentage ausgebucht
Einleitung

26. Juli 2022    Das idyllische Schloss Sythen in Haltern am See bietet den idealen Rahmen für die immer im August stattfindenden Sythener Gitarrentage. Alle vier Konzerte in diesem Jahr sind bereits ausgebucht.

Bild
Titelbild Gästebefragung - Foto Münsterland e.V.
Titel
Gästeumfrage - Wir brauchen Ihre Hilfe!
Einleitung

14. Juli 2022    Das Münsterland ist ein wahres Radfahr-Paradies – das wissen alle, die hier wohnen oder in der Region mal zu Besuch waren. Doch das Münsterland ist auch für seine beeindruckenden Burgen und Schlösser national und international bekannt. Beide Attraktionen werden auf der sogenannten 100-Schlösser-Route vereint. Sie waren auf dieser Strecke bereits unterwegs? 

Hier geht es zur Umfrage! 

Bild
Akteure aufgestellt vor dem Brunnen am Markt
Titel
Heimatfest hat einige Höhepunkte im Programm
Einleitung

12. Juli 2022  Mit 360 Grad DJ-Bühne, neuem Design und einem abwechslungsreichen Programm meldet sich das Heimatfest nach zweijähriger Pause zurück. Vom 2. bis 4. September soll die 41. Auflage der Traditionsveranstaltung mehr als 70.000 Menschen in die Innenstadt locken. 

Bild
TGaebel
Titel
Tom Gaebel & His Trio
Einleitung

30. Juni 2022  Stadtagentur holt Swing der Extraklasse nach Haltern am See.

Der Klang-Teppich in der Aula des Schulzentrums Haltern am See ist perfekt ausgerollt für den Ausnahmesänger aus Köln, welcher dort am 01. Oktober 2022 zu Bestform aufläuft. 

Bild

Titel
„Strand Comedy Festival“ geht in die nächste Runde
Einleitung

25. Mai 2022  Mit dem „Strand Comedy Festival 2022“ im Halterner Seebad setzt die Stadtagentur ihre Erfolgsveranstaltung aus dem letzten Jahr fort. Am 20. August erwartet die Besucherinnen und Besucher wieder gute Unterhaltung in der verträumten Seekulisse. In diesem Jahr konnte die Stadtagentur Lisa Feller, Kevin o’Neal und Abdelkarim, den Zweitplatzierten aus der aktuellen Staffel „LOL: Last One Laughing“, gewinnen. Jetzt hier Karten sichern! 

Bild

Titel
Das Seebad hat wieder geöffnet!
Einleitung

13. Mai 2022 Das erste richtig schöne Sommerwochenende können Wasser- und Sonnenfreunde am Strand des Stausees genießen. Ab sofort ist das Seebad der Stadtwerke Haltern am See geöffnet – bei schönem Wetter täglich von 10 bis 19 Uhr. 

Bild

Titel
Wanderkarten und Infos zum Hohe Mark Steig
Einleitung

11. Mai 2022   Echte Naturerlebnisse mit einmaligen Ausblicken kann man auf dem Fernwanderweg Hohe Mark Steig entdecken. Zur Planung und Vorbereitung auf Ihre Wanderreise sind jetzt eine Übersichtskarte, ein Wanderführer und einige Rundwanderwege vom Hohe Mark Steig, die sogenannten Landstreifer, erschienen. Das Prospektmaterial gibt es kostenlos bei der Tourist-Info.

Bild

Titel
Nächster Halt: Jugendherberge Haltern am See
Einleitung

21. April 2022 Auf direktem Weg in die Natur: Die Vestische wird ab dem 25. April auch die Jugendherberge Haltern am See anfahren. Von der neuen Verbindung ab dem Halterner Bahnhof profitieren insbesondere Schülerinnen und Schüler, die sich für ihre Klassenfahrt die beliebte Einrichtung im Naturpark Hohe Mark in unmittelbarer Nähe zu den Stauseen ausgesucht haben, aber natürlich auch alle anderen Gäste, die mit dem ÖPNV anreisen.

Bild
Ausstellungsplakat - Foto LWL
Titel
Ausstellung "Rom in Westfalen 2.0" im LWL-Römermuseum
Einleitung

18. März 2022  Mit der Sonderausstellung "Rom in Westfalen 2.0" erhält das LWL-Römermuseum in Haltern am See ein "Update". Ab Freitag, 25.03. bis zum 30.10.2022 ist die Schau als Teil der Archäologischen Landesausstellung NRW "Roms fließende Grenzen" im Römermuseum zu sehen. 

Bild

Titel
Neue Fahrradwebseite der Stadtverwaltung
Einleitung

4. März 2022  Pünktlich zum Start der neuen Radfahrsaison 2022 veröffentlicht die Stadtverwaltung eine neue Webseite für Radfahrerinnen und Radfahrer in Haltern am See. Die Webseite ist ab sofort über den Internetauftritt der Stadt Haltern am See verlinkt und kann hier abgerufen werden.

Bild

Titel
Die Stadtverwaltung präsentiert sich im neuen Design
Einleitung

18. Februar 2022  Moderner, einheitlicher und professioneller – so möchte sich die Stadtverwaltung mit ihrem neuen Corporate Design (CD) präsentieren. Die Änderungen werden nach und nach eintreten und sich zunächst auf den Social-Media-Kanälen und im Schriftverkehr widerspiegeln.

Bild

Titel
Neubau der Steverbrücke erhält 95%-Förderung
Einleitung

21. Dezember 2021  „Der Bau der Brücke steht und fällt mit der Förderung. Dass wir diese Unterstützung nun bekommen, ist für uns wie ein großer Lottogewinn“, sagt Baudezernent Siegfried Schweigmann. Die Stadt Haltern am See erhält 2.375.000 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Bund aus dem Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr für den Neubau der Steverbrücke am Walzenwehr.  

Bild

Titel
Graffitis lassen „See schlägt Wellen“ bunt werden
Einleitung

9. Dezember 2021  Ein kleiner Vogel hat an der Unterführung Lippspieker („Der See schlägt Wellen“) Platz genommen, die Innenstadt und Stausee miteinander verbindet. Er ist nur eines der farbenfrohen Motive, die es hier seit kurzem zu bewundern gibt. Das Krefelder Künstlerduo „Tubuku“ hat sich der einst dunklen Unterführung angenommen und ein echtes Graffiti-Kunstwerk geschaffen. 

Bild

Titel
Absagen Bürgerpreis Ehrenamt & Neujahrsempfang
Einleitung

30. November 2021  Die Verleihung des Bürgerpreises Ehrenamt muss aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens in diesem Jahr erneut ausfallen. Ursprünglich sollten am 17. Dezember 2021 die Ehrungen aus dem Jahr 2020 nachgeholt werden. Bürgermeister Andreas Stegemann wird die Verleihung nun im kleinsten Kreis durchführen.

Bild
Modell des Schiffes
Titel
Mit der Kiellegung startet der Bau des neuen Stauseeschiffes
Einleitung

10. November 2021   Behutsam schiebt Meister Norbert Weber einen Euro unter das Schott des Schiffes und senkt den Lastenheber herab. Die Münze wird nun unter dem immer schwerer werdenden Rumpf liegen bleiben bis das fast fertige Schiff seinen Platz in der Halle der Lux-Werft verlässt und die Reise an den Halterner Stausee antritt.

Bild

Titel
Schöner Halt in Haltern am See - Modernisierung des Bahnhofs ist nun offiziell abgeschlossen
Einleitung

05. November 2021  Fast drei Jahre haben die Modernisierungsarbeiten im laufenden Betrieb in Anspruch genommen. Nun hat der Halterner Bahnhof nicht nur eine frische Optik, sondern er ist auch erstmals barrierefrei erreichbar. Am heutigen Freitag kamen Vertreterinnen und Vertreter des Landes Nordrhein-Westfalen, der Deutschen Bahn, dem VRR und der Stadt für einen gemeinsamen Rundgang zusammen.