Aktuelles Details | Stadt Haltern am See

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
14. Todestag von unserem Ehrenbürger Alexander Lebenstein
Einleitung

29. Januar 2024  Gestern jährte sich der Todestag von Alexander Lebenstein zum 14 Mal. Wir wollen dies zum Anlass nehmen, um an unseren Ehrenbürger und Namensgeber unserer Realschule zu erinnern.

Text

Alexander Lebenstein hatte als einziger in Haltern geborener Jude die Gräuelzeit der Nationalsozialisten überlebt. Lange Zeit wandte er sich von Deutschland ab. Das änderte sich, als er (inzwischen US-Staatsbürger) eine Einladung von Schülern der Hans-Böckler-Kollegschule erhielt. Er kam für einen Besuch zurück nach Deutschland und entschloss sich nach dem Treffen, sich für die Versöhnungsarbeit stark zu machen.

Seitdem setzte er sich für junge Menschen ein und engagierte sich aktiv für die Überwindung von Diskriminierung und Rassismus.

Auf unserem jüdischen Friedhof steht für ihn ein Gedenkstein. Er soll Erinnerung und Mahnung zu Toleranz und Menschlichkeit sein.