Aktuelles Details | Stadt Haltern am See

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Stadt lädt zur Gedenkstunde
Einleitung

21. Januar 2021  Zum Holocaustgedenktag lädt die Stadt Haltern am See am Freitag, 27. Januar, ein. Bürgermeister Andreas Stegemann wird um 17 Uhr die Bürgerinnen und Bürger am Jüdischen Friedhof begrüßen und gemeinsam mit dem Hauptredner, Pfarrer Michael Ostholthoff, ein Gesteck niederlegen. 

Text

An diesem Tag wird der Opfer des Naziterrors gedacht, denn am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. 1996 führte der damalige Bundespräsident Roman Herzog den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ein. Im Jahr 2005 riefen auch die vereinten Nationen den 27. Januar zum Internationalen Tag zum Gedenken an die Opfer des Holocausts aus.