Leistungen Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis

Sie benötigen eine Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis der Stadt Haltern am See?

Für die Auskunftserteilung aus dem Baulastenverzeichnis der Stadt Haltern am See müssen Sie gemäß Landesbauordnung NRW ein berechtigtes Interesse darlegen. Sofern Sie nicht Eigentümer des Grundstückes sind benötigen Sie eine schriftliche Vollmacht des Eigentümers.

Die Baulastenauskunft ist gemäß der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung des Landes NRW gebührenpflichtig. Für die schriftliche Auskunft darüber, dass kein Baulastenblatt besteht, wird eine Gebühr von 30 Euro pro Grundstück erhoben.

Ist das Grundstück mit einer Baulast belastet oder aber durch eine Baulast begünstigt, beträgt die Gebühr 50 Euro pro Grundstück. In diesem Fall erhalten Sie jeweils eine Ablichtung der Verpflichtungserklärung sowie des dazugehörigen Lageplans.

Ihr Anspechpartner: Herr Surmann Telefon 02364-933298   

E-Mail: Klaus.Surmann@Haltern.de oder Bauamt@Haltern.de 

 

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung