Leistungen Lebens-Baum-Hain - Pflanzen Sie einen Baum zur Geburt Ihres Kindes

Storch

Der Geburtstag Ihres Kindes wird künftig für Ihre Familie ein Tag der Erinnerung sein. Vielleicht haben Sie den Wunsch, ein besonderes Erinnerungszeichen zu setzen.

Die Stadt Haltern am See bietet allen Eltern an, aus Anlass der Geburt Ihres Kindes einen „Baum des Lebens“ zu pflanzen. Gerade der Baum wird seit alters her und in den verschiedensten Kulturen als Symbol des Lebens zum Dasein des Menschen in Beziehung gesetzt. 

Der Lebens-Baum-Hain befindet sich am Ende der Sundernstraße auf einer Wiesenfläche (s. Lageplan am Ende dieser Seite).

Pflanztermine
Im Frühjahr oder Herbst eines Jahres können Sie eine Pflanzung im dafür vorgesehenen Lebens-Baum-Hain vornehmen.

Die Pflanzungen finden jeweils im April und November an einem Mittwochnachmittag statt.

Baumarten
Sie haben die Möglichkeit, zwischen drei Baumarten zu wählen:

  • Stiel-Eiche: 210 Euro
  • Buche: 205 Euro
  • Ess-Kastanie: 225 Euro

Die Mitarbeiter des Fachbereiches Technische Dienste besorgen den von Ihnen gewünschten Baum und bereiten die Pflanzung vor. Am Pflanztermin können Sie dann mit der Unterstützung eines Gärtners den Baum selbst pflanzen. 

Erinnerungsschild
Sie können nach eigenen Vorstellungen an Ihrem Baum ein Namensschild oder eine Erinnerungsplakette anbringen.

Anmeldung 
Falls Interesse an diesem Angebot besteht sowie bei Rückfragen, wenden Sie sich bitte an:

Lebens-Baum@Haltern.de

Fristen
Für Ihre Anmeldung beachten Sie bitte folgende Fristen:

  • Frühjahrspflanzung (Pflanztermin im April): Anmeldung bis 15. März
  • Herbstpflanzung (Pflanztermin im November): Anmeldung bis 15. Oktober
                                    
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung