Leistungen Lageplan zum Baugesuch

Der Lageplan zum Baugesuch ist erforderlich:

  • als Planungsgrundlage für den Architekten
  • als Bestandteil des Bauantrages für die Baugenehmigungsbehörde

Er muss enthalten:

  • als Planungsgrundlage: Katasterangaben, planungsrechtliche Angaben und Angaben über Topographie und Höhen
  • nach der Planungsphase zusätzlich das amtlich eingetragene neue Bauvorhaben.

Der Lageplan muss der Bauprüfverordnung entsprechen.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung