Aktuelles Haltern am See

Bild
Auf dem Büchermarkt kann von 8 bis 16 Uhr gestöbert werden.
Titel
Büchermarkt am 07. August 2021
Einleitung

21. Juli 2021      Es kann wieder nach Herzenslust gestöbert werden: Wer noch auf der Suche nach der passenden Urlaubslektüre ist oder ein spezielles Buch sucht, das es nicht im Handel zu kaufen gibt, der ist beim Halterner Büchermarkt am Samstag, 7. August, genau richtig. 

Text

Der Reiz dieses Fachmarkts besteht in einer ausgewogenen Mischung aus Buchhändlern, Antiquariaten, aber auch vielen privaten Anbietern, die ihre Regale aussortiert haben und Interessenten für ihre Schätze suchen.

Neben heimischen Ausstellern kommen die Standbetreiber vor allem aus dem Ruhrgebiet und dem Münsterland - in einzelnen Fällen sogar über die Grenzen von NRW hinaus. Wie schon in den vergangenen Jahren findet er auf dem Marktplatz, an der unteren Rekumer Straße und der Lippstraße statt. Geöffnet ist der Büchermarkt von 7 bis um 15 Uhr.

Die Stadtagentur Haltern am See lädt alle Interessierten zur Teilnahme am Halterner Büchermarkt ein. Eine Anmeldung ist weder für Besucher noch für Aussteller erforderlich.

Die Standplatzvergabe findet ab 6.00 Uhr im Alten Rathaus statt. Das Standentgelt beträgt 7 Euro pro laufenden Meter und wird am Veranstaltungstag vor Ort in bar gegen Quittung kassiert. Die Stadtagentur freut sich, Sie als Aussteller in Haltern am See begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der

Stadtagentur
Mike Kestermann/Andreas Geldmann
Markt 1
45721 Haltern am See
Telefon 02364/933-433 oder 933-335
stadtagentur@haltern.de